Wieder Richtig beweglich, frei und Leistungsfähig wie nie zuvor. 

Entdecke das Faszien & Mobility System MobilityRoutine  

✓ Gehe deine Schmerzen und Verspannungen richtig an!

✓ Erreiche die Beweglichkeit, die du dir immer gewünscht hast.

✓ Stelle die Weichen für eine erfolgreiche und verletzungsfreie Sportlerlaufbahn

✓ Dein Weg zu mehr Freude an Bewegung - Mit 20 Minuten am Tag

✓ Egal ob unsportlich, unbeweglicher Anfänger oder Profi-Athlet


Trailer Video

Gratis Faszien & Mobility Workout Sichern

BONUS: DEIN KOMPLETTER FASZIEN EQUIPMENT-GUIDE
Genaue Anleitung, welches Mobility Equipment sich lohnt und welches Geldverschwendung ist.

Bist Du jemand, der Bewegung liebt und der ohne
Einschränkungen, Verspannungen und Blockaden mit
voller Leistung und Kapazität leben will?

Hast du trotzdem häufig mit Blockaden, Schmerzen und Verspannungen zu kämpfen, fühlst dich unbeweglich, müde und abgekämpft?

Willst Du einfach MEHR aus dir heraus holen und von einem unfairen Vorteil gegenüber der Konkurrenz profitieren, mit Mitteln, die sonst nur Top-Athleten zur Verfügung stehen?

Wenn ja dann lies aufmerksam weiter. Denn es klingt zwar krass, doch in wenigen Momenten wirst du erfahren, wie du deine körperliche Performance mühelos auf das nächste Level katapultieren kannst.

All das in nur 4 Wochen und mit nur 15 Minuten Einsatz am Tag.

“Sabotieren DIESE subtilen Bewegungsfehler deine Leistungsfähigkeit und sorgen für unnötige Schmerzen?”

Hallo Leute, Tamay hier!

vielleicht kennst Du das Gefühl, beim Training endlich das nächste Level erreichen zu wollen, aber ...egal was du tust... einfach nicht von der Stelle zu kommen.

Vielleicht frustriert es dich, dass du viel härter trainierst, als die anderen, aber aus irgendeinem, dir vollkommen unverständlichen Grund einfach nicht dieselben Erfolge hast wie sie. 

Vielleicht ist es aber auch dieses eine Gelenk, diese eine Blockade, die dich wie ein tonnenschweres Gewicht ausbremst und verhindert, dass du beim Training Spaß haben und wirklich ALLES geben kannst.

Du weißt nämlich genau, dass du SOFORT doppelt und dreifach so viel und hart Gas geben könntest, ...
dass du deine Performance in kurzer Zeit explodieren lassen könntest, ... wenn du es schaffst, deine Schmerzen und Beweglichkeitsprobleme endlich wieder in den Griff zu bekommen.

Doch es gibt ein Problem:

Falls du aus Neugierde oder Frustration heraus schon das Internet durchforstet oder Ärzte abgeklappert hast, weißt du, dass es am Anfang TOTAL SCHWIERIG ist, aus dem Thema Mobility so richtig schlau zu werden.

Hunderte von Übungen mit teils irritierenden Erklärungen, widersprüchliche Meinungen von Trainern, Ärzten und Freunden beim Training... wie soll man da den Überblick finden?

Wie willst du da die Strategien finden, die für jemanden in deiner Situation wirklich funktionieren?
Wie willst du genau die Techniken finden, die dich wirklich weiterbringen, anstatt die Sache sogar noch schlimmer zu machen?

Es gibt hunderte Mobility-Übungen da draußen. Doch was du wirklich brauchst, sind bewährte Übungen, die zu DIR passen…

Wenn es dich auf diese Seite verschlagen hat, hast du mich wahrscheinlich in einem von über 1.000.000 Aufrufe der Youtube-Videos auf meinem Kanal gefunden, oder warst auf einem meiner Live-Seminare mit bis zu 100 Teilnehmern irgendwo im deutschsprachigen Raum.
Falls nicht, möchte ich mich kurz vorstellen:

Hi, mein Name ist Tamay.


Und früher habe es nicht verstanden, wenn andere Leute problemlos 200kg heben oder ganz easy einen Marathon laufen... OBWOHL sie weniger und noch nicht so lange trainieren wie ich.

Ich hatte schon immer eine Plattfuß, ein Hohlkreuz, Knieschmerzen und bekam beim Training schnell Probleme mit den Schultern. Wenn ich dann mal beim Arzt oder Physiotherapeuten war, wurde ich mal mit der Floskel “einfach weitermachen…” und mal mit “Diese Übung/Sportart sollten Sie besser aufhören!” abgeschmettert.

Ja, was denn nun!? Sollte ich meine Leidenschaft zum Sport WIRKLICH vom gleichgültigen Urteil eines unaufmerksamen “Experten” abhängig machen?


Nein, es musste eine andere Lösung geben...

Irgendwann saß ich abends in meiner damaligen Wohnung und klickte mich frustriert durch Youtube-Videos.
Ich weiß nicht mehr, warum, doch irgendwann blieb ich auf einem englischsprachigen Video hängen, in dem ein älterer Trainer von einer Methode schwärmte, die von einigen Olympia-Athleten genutzt wird, um im Training Schmerzen vorzubeugen, beweglicher zu werden und ihre Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Der Name dieser Methode war “Mobility”.

Erst war ich skeptisch, doch meine Neugierde hat gesiegt. Also tippte ich spontan “Mobility Excercises” bei Youtube ein, schaute ein Video, und noch eines...und noch eines.... und irgendwann lag ich auf dem Boden, verrenkte mich wie eine Bretzel und probierte eine der im Video gezeigten Techniken einfach aus.

Es kam nicht von heute auf morgen, doch in den nächsten Wochen und Monaten
hat sich fast alles verändert…

Mithilfe von Mobility schaffte ich es, mein monatelanges Trainingsplateau zu überwinden, meine Schulter- und Rückenschmerzen gingen zurück…

...und mein Körper fühlte sich so leistungsfähig und stabil an, wie noch nie.

Warum ist all das nun wichtig für Dich?

Weil ich davon überzeugt bin, dass noch VIEL ZU WENIGE Menschen von den teils erstaunlichen Möglichkeiten wissen, die ihnen Mobility geben kann. Und genau das möchte ich mit meiner Arbeit ändern.

Mittlerweile beschäftige ich mich seit 3 Jahren intensiv mit dem Thema Mobility, erreiche ich über 10.000 Follower über meinen Youtube-Kanal, Facebook und Instagram, trainiere Leistungssportler wie Olympia Athleten und berate Ärzte, Orthopäden und Physiotherapeuten dabei, wie sie ihren Patienten mithilfe von Mobility-Übungen ein vollkommen neues Lebensgefühl schenken können.

Egal, ob du seit Ewigkeiten auf einem Plateau hängst, eine Sportverletzung samt OP hinter dir hast und schon von verschiedensten Ärzten und Trainer als “hoffnungsloser Fall” abgestempelt wurdest…

Egal ob dir schon geraten wurde, dass du auf deinen Sport in Zukunft “besser verzichtest” oder es “ruhiger angehen lässt”,...

...die Erfahrung hat immer und immer wieder gezeigt, dass Mobility dir spürbar helfen kann.
Und in wenigen Momenten werden ich dir Schritt für Schritt zeigen wie. Denn mittlerweile bin ich überzeugt:

Jeder von uns hat einen unglaublich leistungsfähigen Körper.
Aber fast niemand weiß richtig damit umzugehen…

Eine der wichtigsten Lektionen, die ich in den letzten Jahren als Mobility Coach gelernt habe ist, dass jeder etwas ändern kann. Jeder hat es in der Hand beweglicher zu werden, seine Leistung zu optimieren und sich von Schmerzen zu befreien. Niemand muss dafür ein Athlet oder sportlich sein. Jeder kann das!

Denn in Wahrheit sind es subtile Bewegungsfehler, unscheinbare Beweglichkeitsdefizite und schlichtweg falsche Informationen über die Funktionen Deines Körpers, mit denen du dich ohne es zu merken sabotierst.

All das führt dazu, dass du mit angezogener Handbremse durch das Leben gehst, im ersten Gang durch die Gegend fährst ...und dich gleichzeitig wunderst, warum du nicht schneller wirst.

Geringe Beweglichkeit und subtile Bewegungsfehler sind die schleichenden Saboteure deiner Sport- und Lebensqualität

Oft glauben wir, dass wir große Dinge tun müssen, um große Veränderungen zu erzielen. Doch das stimmt nicht. In Wahrheit sind es die kleinen, für den Laien fast unsichtbaren Dinge, die langfristig den Unterschied zwischen ganz guten Sportlern und Weltklasse-Athleten machen. Den Unterschied zwischen Knieschmerzen und wieder sorglos umher laufen.

  • Die zwei Übeltäter sind dabei immer die gleichen:
  • Niedrige Beweglichkeit
  • und (teils subtile) Bewegungsfehler.

Denn genau das sind die direkten Auslöser von Imbalancen, Muskelblockaden und wirken wie tickende Zeitbomben, die irgendwann fast unweigerlich zu Verletzungen führen.

Diese beiden Punkte zu vernachlässigen oder nicht unter Kontrolle zu haben, unterscheidet den Top Athleten vom Durchschnittssportler. Ein richtiger Mensch ist ein balancierter Mensch. Sodass Du deinen Sport und Alltag ohne körperliche Einschränkungen durchziehen kannst und deine körperlichen Ziele 2, 3 oder sogar 4 Mal schneller erreichst - all das nachhaltig.

Es geht darum, beweglicher zu werden und Bewegungsfehler zu lösen und deine Leistungsfähigkeit nachhaltig auf ein völlig neues Level zu heben


Bei all meiner Überzeugung von der Wirksamkeit von Mobility müssen wir uns eine Sache natürlich klarmachen:

Gibt es Weltklasse-Athleten, die NOCH NIE etwas von Mobility gehört haben? Ist es möglich, dass die Muskelprotze und topbeweglichen Leistungssportler, die du vom Training kennst, OHNE Mobility an ihr Ziel gekommen sind? Natürlich! Genauso, wie es Leute gibt, die ein Klavierstück einmal hören und dann einfach intuitiv nachspielen können, gibt es im Sport Ausnahmetalente mit von Geburt an guter Beweglichkeit und Gelenkausrichtung.

Ich gehöre auf jeden Fall nicht zu diesen Menschen. Und wenn du diesen Text bis hier her gelesen hast, tippe ich darauf, dass DU es auch nicht tust. Menschen wie du und ich, brauchen einen kleinen Stubs von außen, um unser körperliches Potential voll auszuschöpfen. 

Menschen wie du und ich brauchen ein bewährtes System.

Vor allem brauchen wir ein System, das einfach umzusetzen ist, wenig Zeit kostet und gleichzeitig große Resultate bringt. Mit dem wir schnellstmöglich herausfinden können, wo es bei DIR genau an Beweglichkeit fehlt, wo sich Bewegungsfehler eingeschlichen haben und wie du sie genau AN DIESER STELLE verbessern kannst.

Genau das ist der Schlüssel dazu, deinen Körper SELBST unter Kontrolle zu haben, dich selbst dort hin zu bringen wo du sportlich gesehen hinwillst und dein volles körperliches Potential auszuschöpfen.


Mobility funktioniert.
Und mit dem richtigen System ist es kinderleicht...

​Vielleicht stellst du dir an dieser Stelle fragen, wie:

  • Mobility klingt gut, aber womit soll ich anfangen?
  • Wie kann ich als Anfänger überhaupt einschätzen woran ich arbeiten soll?
  • Wie kann ich meine eigene Routine für jeden Tag von Kopf bis Fuß selbst erstellen?
  • Kann ich ÜBERHAUPT selbst erkennen wo meine Leistung noch durch fehlende Beweglichkeit und Bewegungsfehler eingeschränkt wird?

Als meine sportlichen Leistungen durch Mobility ein völlig neues Level erreichten, kamen immer mehr Trainingsfreunde auf mich zu und fragten, wie ich das geschafft habe. Natürlich haben sie mir genau dieselben Fragen gestellt, die du gerade gelesen hast, und die dir vielleicht auch durch den Kopf schwirren.

Die unbestreitbare Sache, die ich in Jahren der Abeit mit Olympia Athleten, deutschen Meistern, Crossfit Athleten, aber genauso mit Hausfrauen und Büroarbeitern die 12 Stunden Sitzen oder gar keinen Sport machen erfahren habe, war das hier:

Solange du Muskeln, Knochen und Gelenke hast,
funktioniert Mobility auch für dich

Es gibt aber eine Sache, die von enormer Wichtigkeit ist - und diese Sache ist der Grund für diesen Text:

Wie gesagt gibt es da draußen HUNDERTE verschiedener Mobility-Techniken und viele davon habe ich in meinen über 200 Videos auf YouTube als Ausschnitte gezeigt oder angesprochen.

Doch wenn du wirklich die vollen Resultate erleben willst...wenn du dein Plateau überwinden... Schmerzen beim Sport loswerden... und deine körperliche Leistungsfähigkeit auf das nächste Level bringen willst,... dann reichen einzelne Tipps NICHT aus.
Niemand lernt Autofahren, indem er ein kurzes Video über die “3 besten Tipps für optimales Anfahren am Hang” schaut.Nein, für wirklichen, nachhaltigen Erfolg brauchst du ein auf dich abgestimmtes System.

Du brauchst einen auf deine Bedürfnisse abgestimmten, leicht nachvollziehbaren und bewährten Schritt-für-Schritt Plan, bei dem du genau weißt, WAS du WANN zu tun hast.
Und die gute Nachricht ist, dass ich mich die letzten 9 Monaten mit fast nichts anderem beschäftigt habe, als genau DIESES System zu entwickeln.

Ich präsentiere:

Das MOBILITY ROUTINE PROGRAMM.

Das deutschlandweit erste, vollständige Mobility Programm,
mit dem du in nur 4 Wochen Schmerzen vorbeugen, deine Leistung spürbar steigerst und die Weichen für eine gesündere, erfolgreichere und verletzungsfreie Sportlerlaufbahn stellst

  • Wie wäre es, wenn du das gesamte Wissen zur Verfügung hättest?
  • Wie wäre es, wenn du alle Fehlstellungen, Imbalancen und Ursachen für Schmerzen und Blockaden von Kopf bis Fuß auf einmal klar vor dir sehen könntest?
  • Was wäre, wenn Du dann sofort wüsstest, was zu tun ist, um diese Einschränkungen schnell und nachhaltig zu korrigieren?
    Wie viel ruhiger könntest du schlafen, weil du dir nicht länger den Kopf über Verletzungen oder mögliche Langzeitschäden machen musst?
  • Wie viel schneller könntest du dadurch deine Leistung steigern? Wie viel schneller würdest Du aufbauen und deine Rekorde brechen?
  • Wie groß wäre der “unfaire” Vorteil, den du gegenüber allen andern hast, die zwar “hart trainieren” aber ihren Körper nicht optimieren? So wie es sonst nur die absoluten Profis machen können ....und du?

Ich wünschte, ich hätte mir dieses ganze Wissen damals nicht selbst mühsam aneignen und zusammensuchen müssen. Du bekommst hier wirklich 100%ig alles, was ich Dir als Personal Trainer und Mobility Coach bieten kann.

Mobility Routine auf einen Blick

  • Kompletter Video Kurs mit über 60 Videos, Über 80 Übungen, Trainingsplänen, BodyScan Methode, Body Map Vorlage, Übungskatalog (mit allen Beschreibungen und Abbildungen), Vorbereitungskurs, Technik Tutorials ...
  • Wie du deine unsichtbaren Schwachpunkte findest, ausradierst, und dadurch den Weg zu deinem vollen Potential ebnest
  • Wie du all die Schmerzen loswirst, die dich davon abhalten, beim Training an deine Grenzen zu gehen
  • Wie du dir in nur 20 Minuten eine maßgeschneiderte und knackige Mobility Routine erstellst, die du problemlos jeden Tag duchziehen kannst.
    Komplett von Kopf bis Fuß.
  • Eine COMMUNITY, die dich dazu motiviert, am Ball zu bleiben (...und dir Feuer unterm Hintern macht, wenn du es nicht tust)

Und all das ist nur die Spitze des Eisberges. Ich habe die letzten 9 Monate intensiv daran gearbeitet, alles, was ich in den letzten 3 Jahren über Mobility gelernt habe, in ein einfaches, leicht umsetzbares System zu gießen, dass du ÜBERALL und zu JEDER ZEIT für dich nutzen kannst.

Das Programm hat mehrere Testrunden durchlaufen und ich habe jedes Feedback... egal ob gut oder schlecht... ernst genommen und genutzt, um das Programm zu perfektionieren.

Was letztlich dabei rausgekommen ist, ist das hier:

Die 6 Module des MOBILITY ROUTINE Programms

1.
Bewegungs- und Haltungsanalyse (Test)

Vorbei die Zeiten, in denen du nicht genau wusstest, wo du unbeweglich bist.
Ich gebe dir meinen Beweglichkeitstest in 7 Schritten, den ich mit Physiotherapeuten und Osteopathen entworfen habe, und bei jedem Kunden nutze.

Der Test ist die Basis für die Auswahl der Übungen, die genau auf dich passen.

2.
Die Body Map Vorlage

Die komplette Haltungs und Bewegungsvorlage für gerade Körperhaltung und optimale Gelenkausrichtung. In 6 einfach verständlichen Punkten.

3.
Das 28 Tage Mobility Routine System

Der 4 Wochen Schritt für Schritt Durchlauf durch über 80 der wichtigsten Übungen. Übersichtlicher Mitgliederbereich mit über 60 Videos - Reihenfolge für dich optimiert, damit du schnellstmöglich Fortschritte machst.
Jedes wichtige Detail der Ausführung genau beschrieben. Alles ist vorbereitet. Du musst nur noch machen.

4.
Deine individuelle Mobility Routine

Deine, genau auf dich individuell abgestimmte Mobility Routine für jeden Tag. Von Kopf bis Fuß. Genau deine wichtigen Stellen treffen und nicht "irgend einer" Routine folgen, die gar nicht für dich geeignet ist.

5.
Datenbank aller Übungen und Abbildungen

Kompletter Übungskatalog mit Bildern, als PDF zum Nachschlagen, neben den Erklärungen in den Videos.
Das Hilfsmittel Mit Allen Übungen, Beschreibungen, Abbildungen. + Trainingspläne (+Workout Pläne)

6.
Vorbereitunskurs, Technik Tutorials, Hintergrund, Alltag, Sitzen

Grundwissen genau erklärt, für höchst effektive Mobilisierung.
Wie lange, wie oft, welche Übungen vor dem Training / danch, wann wird es permanent, welche Arten von Übungen sind wann geeignet

Wie mit Sitzen & Alltag umgehen, wie mit Stress, (+ Technik Tutorials zu JEDER Grundübung, Laufen, Werfen, Schlagen...)

PLUS: Exklusive Teilnehmer-Gruppe

Du hast alle Werkzeuge, die du brauchst... und eine Community, die dir hilft, sie auch umzusetzen

Hand aufs Herz - wie viele nützliche Tipps hast du schon in Büchern, Blogartikeln und Youtube-Videos gehört...und wie viele davon hast du wirklich umgesetzt?

Ich selbst bin auch schuldig...ohne Accountability-Partner und Leute, die mir im Zweifelsfall in den Hintern Allerwertesten treten, fällt es mir auch schwer, dauerhaft am Ball zu bleiben.

Für den Fall, dass du auch nur ein BISSCHEN so tickst wie ich, habe ich für das MOBILITY ROUTINE Programm eine exklusive Facebook-Gruppe erstellt, in der wir uns gegenseitig inspirieren, korrigieren und im Zweifelsfall Rede und Antwort stehen.

PLUS: Täglicher Motivationsboost von mir persönlich

Der Schweinehund hat keine Chance!

Ich weiß, wie schwer es gerade am Anfang sein kann, die Sache wirklich durchzuziehen.

Deswegen bekommst du von mir jeden Tag einen knackigen Motivationsboost per Video, in dem ich dich an deine Ziele erinnere und dir freundschaftlich Feuer unterm Hintern mache.

In den Videos zeige ich dir auch haargenau, welche Übung dich wie und wo weiterbringt. 
Glaub mir - der Schweinehund hat keine Chance.

HOLE DIR JETZT DAS VOLLSTÄNDIGE MOBILITY SYSTEM.
LERNE IN 4 WOCHEN ALLES, UM SCHMERZEN VORZUBEUGEN, DEINE LEISTUNG ZU STEIGERN UND DICH VOLL BEWEGLICH ZU MACHEN. TRETE BEREITS ÜBER 1000 GLÜCKLICHEN ABSOLVENTEN BEI!

Zu deiner Sicherheit läuft der Bezahlvoqrgang über Digistore24 ab.

Das sagen meine Teilnehmer...
Astrid Schulz (Rad & Laufen)
Konstantin (Powerlifter)
Amelie Kraft
Christian Floth
Teste jetzt - Entscheide erst in 30 Tagen

Ich könnte jetzt noch lange weitermachen und dir sämtliche Details des Videokurses aufzählen
oder eine lange Liste weiterer Erfolgsgeschichten mit dir teilen.

Doch ich glaube, wir wissen beide, dass der einzige Weg herauszufinden, ob MOBILITY ROUTINE etwas für dich ist, das hier ist:

Probier das Programm einfach unverbindlich aus.

Die Inhalte dieses Videokurses haben den Teilnehmern meiner Privatcoachings und Seminare nachhaltig geholfen, doch natürlich kenne ich deine persönlichen Umstände nicht.

Deswegen habe ich mich dazu entschieden, dir eine
30-Tage-Zufrieden- oder-Geld-Zurück Garantie mit auf den Weg zu geben. Das bedeutet, dass du 30 Tage lang sämtliche Übungen im Kurs testen kannst und ERST DANN für dich entscheidest, ob es dir den Preis wert war.

Wenn nicht, schick mir einfach eine kurze Mail an support@tamay-jentjens.com und du bekommst deine Investition sofort wieder zurück.
Ohne Papierkram und ohne unangenehme Fragen.

Klingt das fair?

Dann schalte dir jetzt deinen Zugang zu MOBILITY ROUTINE frei und starte damit, deine körperliche Performance auf das nächste Level zu bringen:

Wie entscheidest Du dich?

Es ist an der Zeit eine Entscheidung zu treffen! Eine Entscheidung für dich!
Die Version von dir, die morgen aufwacht, ist ABHÄNGIG von den Entscheidungen, die du heute triffst.

Ich kann diese Entscheidung nicht für dich treffen ... nur du kannst das. 
Ich habe meinen Teil getan... Ich habe alles was ich in den letzten Jahren über Mobility gelernt habe in diesen Kurs gepackt... die gesamten letzten 9 Monate jeden Tag dafür gearbeitet.

In diesem Videokurs findest du alles, was du brauchst, um beweglicher zu werden, Bewegungsfehler zu entlarven, sportbedingte Schmerzen loszuwerden und deine körperliche Performance dadurch auf das nächste Level zu bringen. Bislang sind es fast ausschließlich Top-Athleten, die mit diesen kaum bekannten, genau auf sie zugeschnittenen Mobility-Routinen arbeiten.

Ich finde, dass sollten wir ändern, oder?

Du kannst den MOBILITY ROUTINE Videokurs volle 30 Tage lang unverbindlich testen und erst dann entscheiden, ob du ihn behalten willst. Ich habe mich dazu entschieden, wirklich alles zu tun, um dir das fairste Angebot zu machen, das mir möglich war.  

Jetzt steht deine Entscheidung an...

Wirst du alles, was du auf dieser Seite gelesen hast, ignorieren, und so weiter machen wie bisher?
Oder ist das hier dein Start in eine gesündere, erfolgreichere und verletzungsfreie Sportlerlaufbahn?

Dein Tamay
Mobility & Biomechanik Coach

Das MOBILITY ROUTINE PROGRAMM.

Das deutschlandweit erste, vollständige Mobility Programm, mit dem du dich in nur 4 Wochen von Schmerzen befreist, deine Leistung spürbar steigerst und die Weichen für eine gesündere, erfolgreichere und verletzungsfreie Sportlerlaufbahn stellst