Ein von Innen heraus starker Körper ist hochstabil und Mobil

By TamayJentjens | Blog

Jun 09

Coaching TRX

Mobility ist auch Training hochstabiler Positionen

Unser Körper ist eine unglaubliche Maschine. Er ist darauf ausgelegt sowohl weich und flexibel zu sein, sich zusammen zu rollen und großen Belastungen wie eine Feder nachzugeben. Trotzdem kann er sich auch in hochstabile Positionen begeben durch das richtige Aktivieren von Muskeln, welche die sonst weichen und biegsamen Strukturen wie z.B. die Wirbelsäule, festziehen und hochstabil machen.

Diese hochstabilen Positionen müssen wir beim Training einnehmen und trainieren um höchste Lasten ohne Verletzungen bewegen zu können. Das Verständnis und Erlernen dieser hochstabilen Positionen ist aber nicht nur für Athleten und Gewichtheber wichtig. Stattdessen sind sie universal einsetzbar beim Aufheben von Kindern vom Boden, Gegenständen, beim Aufstehen aus dem Bett oder beim Aufstehen vom Stuhl.

In instabilen Positionen, z.B. mit krummem Rücken, verschleißen selbst diese leichten Belastungen die Gelenke und Gewebe über tausende Wiederholungen. Und wer jetzt denkt, dass tausende Wiederholungen schon sehr viel ist: Ein Mensch läuft am Tag im Durchschnitt etwa 10.000 Schritte. 10.000 mal am Tag in einer schlechten Fußhaltung z.B. kann auf Dauer Knie und Fußknochen verschleißen.

Um das nicht zuzulassen brauchen wir die hochstabilen Positionen und flexible Gelenke, die den vollen Bewegungsradius ausführen können. Nur so kann unser Körper sich in optimaler Haltung bewegen, Und das über Milliarden von Wiederholungen.

About the Author

Leave a Comment:

(1) comment

Link 6 years ago

Sich von innen heraus besser zu fuhlen hilft dir, dein positives Korpergefuhl auszubilden – einer der wichtigsten Schritte, um deine Tochter darin zu unterstutzen.

Reply
Add Your Reply

Leave a Comment: